In diesem Schuljahr gibt es an der Kirschhecke eine Neuerung im Stundenplansystem. Wir haben nun nicht mehr im Doppelblock 90 Minuten Unterricht, sondern 60 Minuten pro Fach. Eine Sonderregelung ist hierbei allerdings der Sportunterricht, da es sich nicht lohnt für 60 Minuten in die Sporthalle zu gehen.

Zur Folge hat dies auch eine geänderte Zeiteinteilung für den kompletten Stundenplan der Stufen. Wir starten nach wie vor um 7:15 Uhr mit unserer Frühbetreuungsstunde. Anschließend folgt dann der Fachunterricht mit zweimal 60 Minuten plus einer 5-minütigen Wechselpause.

Um 10:05 Uhr ist dann große Pause.

Bis 12:35 Uhr finden dann wieder zweimal 60 Minuten Fachunterricht statt, gefolgt von einer 15-minütigen Hofpause. Dann finden die EBA-Stunden (erweitertes Bildungsangebot) statt, in denen viele schöne Sachen angeboten werden. Die Kinder können SCHACH SPIELEN, SINGEN, MALEN, AM PC ARBEITEN oder GEMEINSAM MIT IHREN KLASSEN EINEN AUSFLUG IN DEN TIERPARK MACHEN.

Die letzte Stunde ist dann für alle die AST-Stunde (Arbeitsstunde), in denen die Kinder ihre Aufgaben erledigen.

Dreimal pro Woche gibt es eine Nachholstunde, in der fehlende oder verspätete Schülerinnen/Schüler den verpassten Unterrichtsstoff nacharbeiten können.