Abschied

Auch nach diesem, doch sehr merkwürdigen, Jahr müssen wir uns von lieben Kolleginnen und Kollegen verabschieden.

Frau Woltz-Kasner ist bereits Mitte des Schuljahres in Rente gegangen. Sie war die letzten Jahre abgeordnet in die IPM. Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute!

Frau Schumbrink wird die Kirschhecke verlassen. Sie unterrichtet ab kommendem Schuljahr an einer Realschule in der Nähe ihrer Heimatstadt. Frau Schumbrink war seit ihrem Referendariat an der Kirschhecke. Für diesen sehr neuen Abschnitt in ihrem Lehrerleben wünschen wir ihr viel Erfolg und alles Gute!

Frau Kuhn wird nicht nur die Kirschhecke sondern auch NRW verlassen und mit ihrem Mann und Schulhund MOLLY nach Baden-Württemberg ziehen. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg im Schwabenländle.
PS.: Nicht nur Schulhund Obelix, sondern auch alle Schüler*innen und Kolleg*innen werden die wuselige Molly (und natürlich ihr Frauchen) sehr vermissen!

Alte Zeiten

Herr Bolten und Herr Möller waren als Vertretungskräfte bei uns angestellt und widmen sich jetzt neuen Herausforderungen an anderen Schulen.

Und zu guter Letzt verlässt uns unser langjähriger Kollege Herr Neumann. Er hat es endlich geschafft und darf in seine wohlverdiente Rente gehen. Ein letztes Mal hat er in diesem Jahr die 10B-ler zum Abschluss gebracht. Wir wünschen alles Gute!