3-fach POWER bei der Schulsozialarbeit

Ab diesem Schuljahr bekommt Frau Ostendarp Unterstützung bei der Schulsozialarbeit an der Kirschhecke.

Frau Pukocz und Herr Ayadi unterstützen sie in vielen Bereichen der Schulsozialarbeit. Sie übernehmen ebenfalls einige Klassenräte in den Schulklassen bis Klasse 8, beraten die Kolleg*innen und Schüler*innen bei unterschiedlichen Problemfällen und sind Ansprechpartner beim Schulabsentismus.

Außerdem setzen sie in unterschiedlichen Jahrgängen verschiedene Projekte um.
Zum Beispiel das Projekt „GIRLPOWER“ in den Klassen 6 – 8, bei dem es um die Stärkung der Mädchen in Sachen Selbstwertgefühl geht. Oder das Projekt „OPFERSCHUTZ“ in den Klassen 6 und 7. Hierbei werden die Kinder auf beispielsweise die Gefahren im Internet mithilfe der Polizei aufmerksam gemacht und sensibilisiert.

Frau Pukocz unterstützt außerdem noch die Kinder in der Klasse 7b, die eine besondere Art der Förderung benötigen.