Mitteilung über den Tod eines Kollegen

Am heutigen Montagmorgen bekamen wir die traurige Nachricht, dass unser Kollege Herr Kohnen plötzlich verstorben ist. Das ist bisher die einzige offizielle Information, die wir betreffend seines Todes erhalten haben. Wir alle sind sehr erschüttert und traurig über Herrn Kohnens Tod und fühlen mit seiner Familie. Erst allmählich wird uns bewusst, was passiert ist und wer davon betroffen ist. Dieses Ereignis bedeutet einen tiefen Einschnitt in unser Schulleben. Wir werden darauf Rücksicht nehmen, dass viele Menschen an unserer Schule betroffen und traurig sind. Manches wird in dieser Woche anders laufen als sonst. In diesem Zusammenhang haben wir uns Unterstützung vom Schulpsychologischen Dienst geholt. Meine KollegInnen und ich werden alles Mögliche…

Weiterlesen →

Unsere Schulsozialarbeiter

Wir haben das große Glück seit diesem Schuljahr 3 Schulsozialarbeiter/innen an der KIRSCHHECKE zu haben. Hier stellen wir sie kurz vor: CORNELIA OSTENDARP (E-Mail: Ostendarp.kirschhecke@web.de) Sie ist seit 2003 an der Hauptschule KIRSCHHECKE und ist von Beruf Diplom-Sozialpädagogin mit familientherapeutischer Zusatzausbildung. In der KIRSCHHECKE arbeitet sie viel in den Klassen und mit den Klassenleitungen (Klassenrat), berät Kinder, Eltern und Lehrpersonen, ist mit vielen unterschiedlichen Helfersystemen vernetzt und organisiert unterschiedliche Projekte in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen (Mädchenarbeit, Gewaltprävention, Rassissmus, Suchtprävention und Sexualprävention als Beispiele). SEMI AYADI (E-Mail: s.ayadi@kirschhecke.de) Er arbeitet seit 2012 bei uns und ist von Beruf Sozialpädagoge/Sozialarbeiter B.A. sowie Fachberater für Kriminalprävention nach Beccaria. Außerdem ist er Box-Trainer C-Lizenz beim…

Weiterlesen →

3-fach POWER bei der Schulsozialarbeit

Ab diesem Schuljahr bekommt Frau Ostendarp Unterstützung bei der Schulsozialarbeit an der Kirschhecke. Frau Pukocz und Herr Ayadi unterstützen sie in vielen Bereichen der Schulsozialarbeit. Sie übernehmen ebenfalls einige Klassenräte in den Schulklassen bis Klasse 8, beraten die Kolleg*innen und Schüler*innen bei unterschiedlichen Problemfällen und sind Ansprechpartner beim Schulabsentismus. Außerdem setzen sie in unterschiedlichen Jahrgängen verschiedene Projekte um. Zum Beispiel das Projekt „GIRLPOWER“ in den Klassen 6 – 8, bei dem es um die Stärkung der Mädchen in Sachen Selbstwertgefühl geht. Oder das Projekt „OPFERSCHUTZ“ in den Klassen 6 und 7. Hierbei werden die Kinder auf beispielsweise die Gefahren im Internet mithilfe der Polizei aufmerksam gemacht und sensibilisiert. Frau Pukocz…

Weiterlesen →

Erreichbarkeiten der Kolleginnen und Kollegen

Unter folgenden dienstlichen E-Mailadressen sind die Kolleginnen und Kollegen erreichbar: Herr Ayadi: s.ayadi@kirschhecke.deHerr Bilgen: c.bilgen@kirschhecke.deFrau Dahlenburg: s.dahlenburg@kirschhecke.deFrau Deinert: a.deinert@kirschhecke.deFrau Dolata: b.dolata@kirschhecke.deFrau Er: g.er@kirschhecke.deFrau Janssen: k.janssen@kirschhecke.deFrau Reinartz: r.reinartz@kirschhecke.deFrau Gansser: n.gansser@kirschhecke.deHerr Jansen: f.jansen@kirschhecke.deHerr Reinartz: m.reinartz@kirschhecke.deFrau Huppasch: m.huppasch@kirschhecke.deHerr Karakoc: b.karakoc@kirschhecke.deHerr Kebeck: r.kebeck@kirschhecke.deFrau Kelter: k.kelter@kirschhecke.deFrau Köroglu: d.koeroglu@kirschhecke.deFrau Krahé: s.krahe@kirschhecke.deHerr Maaß: g.maass@kirschhecke.deHerr Meindorfner: m.meindorfner@kirschhecke.deHerr Ortlepp: ingo_ortlepp@web.deFrau Pukocz: a.pukocz@kirschhecke.deHerr Richter: o.richter@kirschhecke.deFrau Ridder: p.ridder@kirschhecke.deFrau Rosenstein: n.rosenstein@kirschhecke.deFrau Rütten: m.rütten@kirschhecke.deFrau Schönenberg-Schwarz: s.sch-schwarz@kirschhecke.deFrau Schreiner: g.schreiner@kirschhecke.deFrau Schweren-Weidenbach: r.schweren-weidenbach@kirschhecke.deFrau Siegers: c.siegers@kirschhecke.deHerr Strack: b.strack@kirschhecke.deFrau Suner: m.suner@kirschhecke.deFrau Trexler: v.trexler@kirschhecke.deFrau Wasch: s.wasch@kirschhecke.de

Weiterlesen →

Mein Ausbildungsatlas

Unsere Schule hat den neuen Ausbildungsatlas bekommen. Der Atlas bietet die Möglichkeit, Informationen zu Themen wie Ausbildung und Berufswahl an die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen weiterzugeben. Wir können den Atlas im Unterricht einsetzen und besprechen. Er dient als Orientierung und als Einstiegshilfe für die zukünftigen Auszubildenden. Die Broschüre umfasst Portraits, in denen sich Unternehmen der Region mit ihren Ausbildungsangeboten präsentieren, ergänzt durch detaillierte Vorstellungen der Berufsprofile. Hilfreiche Tipps zur Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen und für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch runden den Inhalt ab. Außerdem gibt es ein unterstützendes Internetportal (www.azubica.de).

Weiterlesen →

Sportliches Zeichen gegen Rassismuss

In der letzten Woche fand an der Schule am Grenzlandring in Wegberg ein Fußballturnier statt, welches vom Schulsozialarbeiter Semi Ayadi mitorganisiert wurde. Semi arbeitet an beiden Schulen und hat mithilfe der Schüler dieses Fußballturnier auf die Beine gestellt. Die Schüler wollten gemeinsam etwas gegen Rassismus unternehmen, da es ein großes Problem an beiden Schulen darstellt. Wie die RHEINISCHE POST berichtet, wollte Semi Ayadi mit Schülern beider Schulen gemeinsam eine Idee entwickeln, in einem Fußballturnier zu demonstrieren, wie einfach und selbstverständlich im Schulalltag, im allgemeingesellschaftlichen Umgang miteinander, aber auch im Sport „Fair-Play“ sein kann. ( https://rp-online.de/nrw/staedte/wegberg/hauptschulen-setzen-sportliches-zeichen-gegen-rassismus_aid-47730053 ) Die Schüler der Kirschhecke wurden von Herrn Maaß und Herrn Ayadi betreut.

Weiterlesen →

Milchparkour an der Kirschhecke

Der Milchparkour ist eine altersgerechte Bewegung- und Aktionsarena, der die Trendsportart „Le Parkour“ zugrunde liegt. Hier gilt es, Hindernisse von verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu überwinden. Die dazu benötigten Sportgeräte werden für den Aktionstag in der schuleigenen Turnhalle aufgebaut. Zwei ausgebildete Übungsleiter führen die Schüler durch den Parkour.  In der Milch Lounge informieren Mitarbeiter Schüler und Lehrkräfte über die richtige Ernährung im Schulalltag.

Weiterlesen →

25. Nikolausturnier an der GHS Kirschhecke

Am Donnerstag, den 05.12.2019 fand zum 25. Mal das Nikolausturnier an der Kirschhecke statt. Die vierten Klassen der Grundschulen Bell, Mülfort-Dohr, Steinstraße, Nordstraße und Astrid-Lindgren traten gegen das Team der Kirschhecke an. Wie es sich als guter Gastgeber gehört belegte die Kirschhecke nicht den ersten, sondern den 4. Platz und lies den Grundschülern den Vortritt. Den ersten Platz belegte in diesem Jahr die Astrid-Lindgren-Grundschule vor der Grundschule Bell. Den 3. Platz belegte nach Elfmeterschießen dieGrundschule Mülfort-Dohr. Alle weiteren Plätze wurden nicht ausgespielt. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Gast-Schiedsrichter und ehemaligen Kollegen Peter Honold. Schön, dass du nochmal da warst!

Weiterlesen →